Aktuelle Informationen der Abteilung Allgemeinmedizin

Förderung des Update und Upgrade einer Leitlinien zur nicht-sichtbaren Hämaturie

Der Innovationsfond fördert die das Update und Upgrade der S1-Leitlinien nicht-sichtbare Hämaturie federführend durch die Abteilung für Allgemeinmedizin.

Infoveranstaltung zur Niederlassung für Studierende

Am 24.04.2024 fand eine erfolgreiche Informationsveranstaltung für Studierende statt, bei der über 50 Studierende teilnahmen. Dr. Julia Schenderlein und Leonard Mathias, beide Ärzte in Weiterbildung im Bereich Allgemeinmedizin, sowie Dr. Rebekka Preuß und Thomas Hanff, beide niedergelassene Allgemeinmediziner, standen den Studierenden Rede und Antwort. Der Medizinstudent Jan Großjohann moderierte die Veranstaltung. Die lebhafte Diskussion und der rege Austausch schufen eine sehr positive und inspirierende Atmosphäre, die von allen Beteiligten sehr geschätzt wurde.

Der Landkreis war Vertreten durch Alexander Gehrke  und die Hausärtztin Dana Zastrow mit dem Projekt "Landpartie Medizin - Landarzt erleben" mit vertreten.


Report zum strategischen BMBF-Dialog „Versorgungsbedarfe strukturiert ableiten“

Der Medtec Online-Report zum strategischen BMBF-Dialog „Versorgungsbedarfe strukturiert ableiten“an dem Prof. Chenot als Experte mitgearbeitet hat ist seit Dezember 2023 verfügbar.

Interview im Deutschlandfunk

Am 08.01.2024 wurde Prof. Chenot in der "Sprechstunde" des  Deutschlandfunks  zum Thema "Was bewirkt Cholesterin im Körper?" von Christina Sartori interviewt und hat Fragen von Patienten beantwortet.

Dr. Aniela Angelow erhält den Dr. Lothar und Martin Beyer-Preis

Dr. Aniela Angelow hat auf dem DEGAM-Kongress in Berlin für ihre Forschungsarbeit zur Validierung des arriba-Instruments zur Schätzung des kardiovaskulären Risikos den Dr. Lothar und Martin Beyer-Preis erhalten.

Hier ein link zu der Publikation.

Angelow A, Klötzer C, Donner-Banzhoff N, Haasenritter J, Schmidt CO, Dörr M, Chenot JF. Validation of Cardiovascular Risk Prediction by the Arriba Instrument. Dtsch Arztebl Int. 2022 Jul 11;119(27-28):476-482

Neurerscheinung

Am 15. August 2023 ist die 7.Auflage des Lehrbuch "Facharztprüfung Allgemeinmedizin in Fällen, Fragen und Antworte" herausgegeben von Prof. Jobst und Prof. Chenot erschienen.

Anstehende Veranstaltungen

Erstmalig Weiterbildungs-Wochenende für Ärzte in Weiterbildung

Unser nächster Weiterbildungstag wird ein ganz besonderer: erstmalig sind wir zu den Seminaren in der Dünenwaldklinik in Trassenheide untergebracht - und werden uns von Freitag bis Samstag Mittag mit diversen, weiterbildungsrelevanten Themen beschäftigen. Am Abend besucht uns Dr. Jens Placke, Präsident der Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern.

Die Anmeldung ist unter kwmv.de möglich.

Hausärztetag MV in Rostock am 01./02.12.2023

Der Hausärztetag MV findet jährlich im Radisson Blu-Hotel in Rostock statt. Die wissenschaftliche Leitung hat Professor Jean-François Chenot seit einigen Jahren inne. Ziel der Veranstaltung ist es, den Austausch unter der Hausärzteschaft zu fördern und ein hochqualitatives, wissenschaftliches Programm anzubieten. Informationen sind hier erhältlich.

Infopost

April 2022 - aktuelle Infopost der Abteilung Allgemeinmedizin

Hier finden Sie die Infopost Nr. 9 der Abteilung Allgemeinmedizin. Themen sind der PJ-Startertag, ein neuer Podcast und Neuigkeiten aus dem Kompetenzzentrum. Zudem wird Forschung aus der Abteilung zum Thema MRT und Rückenschmerzen vorgestellt.

Die zugrundeliegende Originalarbeit finden Sie hier.

Auszeichnungen

Juli 2023 - Prof. Chenot Mitglied in der Arzneimittelkomission der deutschen Ärzteschaft

Prof. Chenot ist im Juli 2023 zum ordentlichen Mitglied der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft ernannt worden.

Jan. 2023 - Preis der Lehre 2022

Der Fachschaftsrat der Medizinstudierenden den Universitätsmedizin Greifswald hat das Blockpraktikum Allgemeinmedizin mit dem "Preis der Lehre 2022" ausgezeichnet.

Eine tolle Leistung und verdiente Anerkennung für alle Lehrärztinnen und Lehrärzten.

Aug. 2022 - Dr. Elizabeth Sierocinski

Frau Dr. Sierocinski erhält für ihre Dissertation „Frequency of biopsies after the disclosure of incidental findings from whole-body research MRI“ den Promotionspreises FAME 2022 der Stiftung Perspektive Hausarzt

Dez. 2021 - Prof. Dr. Jens Thonack

In Anerkennung seiner langjährigen Lehre und der Leitung des Funktionsbereichs Allgemeinmedizin von 2003-2011 wurde Herrn Professor Thonack eine Honorarprofessur verliehen.

Er wird sich auch weiterhin für die Aus- und Weiterbildung in der Allgemeinmedizin einsetzen.

Nov. 2021 - Lehrbeauftrager und Lehrarzt Johannes Spanke erhält Lehrpreis der GHA

Johannes Spanke, MME hat am Freitag den 19.11.2021 in Würdigung seiner langjährigen Tätigkeit als Lehrarzt und Lehrbeauftragter den Lehrpreis 2021 von der Gesellschaft der Hochschullehrer für Allgemeinmedizin verliehen bekommen. Er ist seit Jahren in aktiv in Medizindidaktik der Universitätsmedizin Greifswald und hat 2019 erfolgreich den Master of Medical Education in Heidelberg abgeschlossen.

 

 

Aktuelle Veröffentlichungen

07.08.2023 - Facharzttrainer Allgemeinmedizin als Sonderausgabe der ZfA erschienen

In dieser Sonderausgabe der Zeitschrift für Allgemeinmedizin werden bekannte Prüfungsfälle der Allgemeinmedizin durch fachkundige Autor*innen anschaulich erklärt. Nach der Lektüre sollen Sie bereit sein, sich der fachärztlichen Prüfung zu stellen! Die Lektüre ist für DEGAM-Mitglieder und Abonnenten kostenfrei.

30.01.2023 - Innovationsausschuss des G-BA fördert neue und alte DEGAM-Leitlinien

Die ZFA publizierte einen Review, in welchem durch den Innovationsausschuss des G-BA
aktuell geförderte DEGAM-Leitlinienprojekte vorgestellt werden.

 

25.01.2023 - Fortbildung zur akuten Nierenschädigung in der Hausarztpraxis

In der ZFA wurde die CME-zertifizierte Fortbildung zur akuten Nierenschädigung in der Hausarztpraxis unter der Autorenschaft von Elizabeth Sierocinski und Jean-François Chenot publiziert.

 

14.12.2021 - Neues Lehrbuch Allgemeinmedizin erschienen

Nach langer Arbeit ist das neue Lehrbuch Allgemeinmedizin mit den Herausgebern Prof. Jean-François Chenot und Prof. Martin Scherer erschienen:

https://www.medizin.uni-greifswald.de/allgemeinmed/weiterbildung/buecher/