Zum Inhalt springen

Für Besucher*innen unserer Patient*innen gilt 3-G. Sie müssen also geimpft oder genesen sein, anderenfalls ein aktuelles und negatives Testergebnis vorlegen können.

Allerdings werden wir auf unserem Weg zur Normalität die Kontrollen an den Eingängen verringern. Bis zum 1. Juni sollen sie vollständig wegfallen. Ab dann wird nur noch stichprobeweise überprüft, ob die Besucher*innen die 3-G-Regelung einhalten. Die Absperrungen und die kleinen Pagoden vor dem Haupteingang bauen wir jetzt nach und nach ab.