Zum Inhalt springen

Sepsis erkennen

Um eine frühzeitige Diagnose und Therapie zu ermöglichen, ist es sehr wichtig eine Sepsis früh zu erkennen. Bei den nachfolgend aufgeführten unspezifischen Zeichen sollte ein akut erkrankter Patient solange als potentiell septisch betrachtet werden, bis das Gegenteil bewiesen ist und unbedingt einem Arzt vorgestellt werden:

  • Schweres Krankheitsgefühl
  • Verwirrtheit / Unruhe / Schläfrigkeit / Bewusstlosigkeit
  • Atemnot / schnelle Atmung
  • Schneller Herzschlag / fadenförmiger Puls / geringer Blutdruck
  • Nachlassende Urinausscheidung/ dunkler Urin / Durst
  • Zentralisiert / kalte und durchblutungsgestörte Arme und Beine
  • Fieber / Schüttelfrost

Patienten mit einem gesteigertem Risiko an einer Sepsis zu erkranken (Schwangere, Frühgeborene, ältere Menschen, Menschen mit einer Immunschwäche und mit chronischen Erkrankungen) sollten sich bei den oben genannten Frühzeichen besonders schnell in ärztliche Behandlung begeben.