Klinisches Ethikkomitee

Wir beraten und unterstützen

 

Bei der Behandlung von Patient*innen spielen moralische und ethische Fragen eine immer wichtigere Rolle. Das Klinische Ethikkomitee (KEK) an der Universitätsmedizin Greifswald steht Mitarbeitenden und Patient*innen sowie deren Angehörigen als Ansprechpartner*in zur Verfügung, wenn es um die Bewältigung ethischer Fragestellungen und Konflikte im Rahmen der medizinischen Versorgung geht.

Unser Ziel ist es, durch Sensibilisierung und Wissensvermittlung einen offenen und professionellen Umgang mit ethischen Themen des klinischen Alltags zu stärken und Möglichkeiten zu schaffen, um moralische Fragen und Probleme bei der Patient*innenbehandlung zu besprechen.

 

Wir sind:

  • unabhängig
  • interdisziplinär
  • zum Schweigen verpflichtet
  • engagiert und
  • immer mit offenem Ohr

 

Hier finden Sie den Flyer zum Klinischen Ethikkomitee, so wie unsere Satzung.