Skip navigation

Promotion

Regelungen und Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Infektion, die den Bereich Forschung und Lehre betreffen, finden Sie hier.

 

An der Universitätsmedizin Greifswald ist derzeit die Promotion zum Dr. med., Dr. med. dent. und Dr. rer. med. möglich. In Vorbereitung ist die Einführung eines PhD-, MD/PhD- und DMD/PhD-Programmes, das nach einer Übergangszeit die Promotion zum Dr. rer. med. ablösen wird. In Kooperation mit der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät und nach Absolvieren eines B.Sc. in Biomedical Sciences ist zudem auch für Medizinstudierende die Promotion zum Dr. rer. nat. möglich (Ansprechpartnerin: Frau Prof. Barbara Bröker).

Wir bitten Sie darum, im Vorfeld Ihrer Promotion eine Betreuungsvereinbarung abzuschließen und sich nach Beendigung Ihres Studiums als PromotionsstudentIn an der Universität Greifswald (Studierendensekretariat, Rubenowstr. 2), einzuschreiben.

Zur Eröffnung Ihres Verfahrens sind Sie seit 1. Juli 2019 verpflichtet, Ihre Stammdaten gemäß Antragsformular im universitätseigenen Forschungsinformationssystem (FIS) einzutragen. Alle relevanten Informationen hierzu finden Sie auf der Unterseite Elektronisch gestütztes Promotionsverfahren.

 

Aktuelles

Die feierliche Verleihung der akademischen Grade am 12. Juni 2020 kann aufgrund der geltenden Abstands- und Hygieneregeln leider nicht stattfinden. Alle Promovierten und Habilitierten, die zu dieser Verleihung eingeladen wurden bzw. werden sollten (Abschluss des Verfahrens zwischen Mitte Oktober 2019 und Mitte Mai 2020), erhalten in den kommenden Wochen ihre Urkunden per Post zugesandt, sofern die Pflichtexemplare in der Universitätsbibliothek bereits eingereicht wurden. Wir bitten Sie um Verständnis dafür, dass aufgrund der hohen Absolvent*innenzahlen in der Medizin keine Verschiebung der Teilnahme auf die Verleihung im November möglich ist.

Die Gemeinnützige Hertie-Stiftung schreibt auch in diesem Jahr Stipendien für exzellente Studierende der Humanmedizin aus, die sich im Rahmen ihrer Doktorarbeit mit der Erkrankung Multiple Sklerose befassen. Einsendeschluss ist der 15. Juni 2020. Nähere Informationen und Antragskriterien

Entscheiden, planen, durchhalten: Auf 160 Seiten bietet der ZEITCampus Ratgeber Promotion die wichtigsten Tipps für die Dissertation in allen großen Fachgebieten. Kostenlose Exemplare liegen im Promotions- und Habilitationsbüro aus, sprechen Sie uns gerne an!

Kontakt

Universitätsmedizin Greifswald -KöR-
Promotions- / Habilitationsbüro
Fleischmannstraße 42 (Gebäude des Studiendekanats), EG, Zimmer A6.0.17 (alt: 007)
17475 Greifswald

Silke Schwarze
Telefon: +49 3834 86-5003
Fax: +49 3834 86-5014  oder  -5084
E-Mail: prommedmed.uni-greifswaldde

Mathilda Guerin
Telefon: +49 3834 86-5096 oder -5012

Sprechzeiten

Montag - Donnerstag: 9 - 11 Uhr
und nach Vereinbarung