Home  Förderverein Kleine Nestflüchter  Aktuelles

Zur Startseite
   Klinik      Eltern/Patienten      Forschung      Lehre      Veranstaltungen      Niedergelassene      Kontakt      Intern   
Klinik für Kinderchirurgie

Community Medicine

Neugeborenen-Hörscreening

Kinderschutzgruppe der UMG

Notdienst




Förderverein Kleine Nestflüchter



Aktuelles

Elterntreff

Elternschule

Gründungsmitglieder

Über unsere Station

Für alle, die helfen möchten.

Impressum/ Kontakt



Große Spendenaktion durch die Trebelwerfer Grimmen

Sprachlos....das sind wir gerade wohl alle.....wir Schwestern der Neonatologie Greifswald sowie die Mitglieder des Dartclubs Trebelwerfer Grimmen

Durch dieses Turnier wollten die Dartfreunde für uns ca. 500 Euro zusammen kriegen. Aber durch zusätzliche Spenden durch die Mitglieder und ansässige Firmen kamen letztendlich 4000 Euro für unseren Verein zusammen. Dieses Geld wollen wir für einen Flaschenwärmer investieren, den uns die Unimedizin Greifswald z.B. nicht finanziert.

Hiermit wollen wir nochmals vielen herzlichen Dank sagen. 

Reanimationskurse finden wieder statt

Aktuell finden die Reanimationskurse wieder statt durch Schw. Conny.

Dadurch verschaffen wir den Eltern wieder eine gewisse Sicherheit für zu Hause. 1x im Monat macht Schw. Conny diesen Erste Hilfe Kurs an einer Puppe mit den Eltern zusammen. Im Moment ist die Teilnehmerzahl auf 15 Pers. begrenzt. Wir hoffen, dass diese Kurse jetzt weiterhin durchgeführt werden können.

Liebe Eltern, liebe Kinder

Das Jahr 2020 haben wir hinter uns gelassen.

Ein Jahr, das in unser aller Leben, bedingt durch die Corona Pandemie, Einschnitte hinterlassen hat.

Viele geplante Aktivitäten unseres Vereins, wie Frühchentreffen, Weltfrühgeborenentag, Reanimationskurse u.v.m. durften nicht stattfinden. Wir hoffen, dass es in diesem Jahr 2021 für uns alle wieder möglich sein wird.

Auf diesem Wege möchten wir allen Privat- und Firmenspendern dafür danken, dass sie trotz dieser schweren Zeit an uns gedacht haben. Vielen Dank für ihre Spenden!

Herzlichst ihr Frühgeborenenverein "Kleine Nestflüchter" 

 

Vereinsvorsitzende Petra Bondeur

Besuch von Tim und Tom

Am 1. Advent bekommen wir jedes Jahr traditionell von unseren ehemaligen Frühchen Tim und Tom Besuch. Sie sind jetzt schon 13 Jahre alt und bringen uns jedesmal leckere selbstgebackene Plätzchen mit. Tom Lewin war 1300g leicht und 39cm lang ( jetzt 167cm!) und Tim Norwin wog 1150g und auch 39cm lang (jetzt 168cm). Wir sagen hiermit herzlichen Dank für euren jährl. Besuch und eure Plätzchen sind immer ein sehr leckerer Gaumenschmaus. 

 

 

Nordmanntanne von Herrn Weisner

Wir haben dieses Jahr zum wiederholten Male eine Nordmanntanne von Herrn Weisner bekommen, um unsere Station weihnachtlich herzurichten. Dafür danken wir recht herzlich.

 

 

 

 

Frühchentreffen 2020 und Weltfrühgeborenentag 17.11.2020 fallen dieses Jahr leider wegen Corona aus

Leider mussten dieses Jahr unser Frühchentreffen und der Weltfrühgeborenentag wegen der Corona- Pandemie ausfallen.

Im Juni konnten wir schon unser Frühchentreffen nicht durchführen, welches wir sehr bedauerten. Traditionell wäre es dieses Jahr an der Reihe gewesen. Um so mehr freuten wir uns auf den Weltfrühgeborentag im November. Auch diesen mussten wir leider ziehen lassen wegen der 2. Pandemie.

Wir hoffen natürlich für nächstes Jahr mit all unseren kleinen und großen ehemaligen Frühgeborenen, dass wir 2021 wieder gebührend mit allen Kindern und Eltern diese Tage feiern können.

Wir würden dann nächstes Jahr das Frühchentreffen im Juni nachholen. Also hoffen wir, dass alles gut wird....

 

Also bis dahin. Bleiben sie alle gesund, dass wir uns wiedersehen. Ihre Neonatologie Greifswald und der Frühchenverein "Kleine Nestflüchter"

Spendenübergaben

Am 20.12.2019 erhielten wir mehrere Spenden durch Kerstin Witte, eine Spende von einer Schulklasse aus Wolgast und Torgelow und einer KITA- Einrichtung, außerdem eine Geldspende entstanden durch die Silvestertombola im Mercure- Hotel Greifswald u. dem Steakhouse Wieck.

Vielen, vielen Dank an alle.   Ihr Verein "Kleine Nestflüchter"

 

 

Fahrbare Badewanne als Spende

2019 erhielten wir eine großzügige Spende durch den Lionsclub Greifswald. Auf unserem Wunschzettel stand schon lange eine qualitativ hohe Badewanne für unsere Mutter- Kind- Zimmer. Diese spendete uns der Lions- Club aus Greifswald. Prof. Hinz als Mitglied, selbst an der Unimedizin Greifswald tätig, übergab stellvertretend diese Badewanne. hiermit sagen wir vielen herzlichen Dank für diese außerordentlich gr0ßzügige Spende, die wir uns nicht leisten hätten können. 

Die Neo und die Kleinen Nestflüchter

Spende durch die Toni Kroos Stiftung

 

 

Toni Kroos stiftete unserer Frühchenstation eine Ausbildungspuppe. Der Frühgeborenensimulator "Paul" soll bei der Aus- und Fortbildung von jungen Kinderärzten helfen. Paul ist mit 35cm Größe und einem Gewicht von 1000g detailgetreu einem Frühgeborenen der 27. SSW nachempfunden. 50.000 € kostet solch eine Puppe.

Zudem spendete uns seine Stiftung 2 neue Wärmebetten für unsere Frühgeborenen auf Station, für die wir sehr dankbar sind.

Weltfrühgeborenentag 2018

Im Juni 2018 begingen wir traditionell den Weltfrühgeborenentag mit unseren ehemaligen Frühgeborenen, mit deren Eltern und Angehörigen. Es war mittlerweile unser 20. Treffen.

Es waren über 200 Teilnehmer im Naturerlebnispark Gristow, den wir in den letzten Jahren immer dafür nutzen.  Es gibt genügend Bewegungsfreiheit für alle Kinder und deren Eltern, viel zu erkunden und auch Tiere sind hier zu bestaunen und zu streicheln.  Wir vom Verein haben tatkräftige Unterstützung von unseren Kollegen der Station gehabt, welche wir genutzt haben fürs Kuchen backen, Bratwürste grillen, Spagetti mit Tomatensoße verteilen und vieles mehr. Vorbereitung und Nachbereitung nahmen nochmal genauso viel Zeit in Anspruch.

Eine riesen Tombola haben wir vorbereitet, die wir aus zahlreichen Spenden zusammen gestellt haben. Der Hauptpreis war ein kleines Kinderfahrrad.

Zusammen mit allen Kindern und Erwachsenen haben wir hunderte Heliumballons in den Himmel steigen lassen. Es war sehr schön anzusehen, wieviel Kinder wir damit begeistern konnten.

Die Neonatologie Greifswald bedankt sich bei allen Kindern und deren Eltern für die zahlreiche Teilnahme und freut sich auf das nächste Treffen.

 

 

Weltfrühchentag am 17.11.2015

 

Auch wir haben uns etwas Tolles überlegt, um diesen Tag zu gestalten.

 

Ihr findet uns am Dienstag, den 17.11.2015, ab 10 Uhr im Elisen Park Greifswald. Wir bauen dort einen Info-Stand auf und werden Fragen von Interessierten gerne beantworten. Es werden viele Schwestern der Neonatologie Greifswald, sowie einige Eltern anwesend sein.


Wir freuen uns auf Euch!

 

 

 

Frühchentreffen im Naturerlebnispark Gristow

 

 

Bereits zum 17. Mal treffen sich die Schwestern und Ärzte der Neonatologie Greifswald mit Familien, deren Kinder zu früh geboren worden sind. Am Mittwoch, den 17. Juni 2015, findet im Naturerlebnispark Gristow das große Wiedersehen statt.

 

 

Ein besonderer Dank gilt dem Förderverein "Kleine Nestflüchter e.V.", der auch in diesem Jahr das große Wiedersehen in die Wege geleitet hat.

 

 

 

Eine Waschmaschine für die Eltern!

 

Der Förderverein "Kleine Nestflüchter e.V." hat der Neonatologie eine Waschmaschine gesponsort. Damit haben Eltern jetzt auch die Möglichkeit gegen einen kleine Obolus ihre private Wäsche, während Ihres Aufenthaltes in unseren Mutter-Kind-Zimmern zu waschen.

 

 

Ein neuer Kinderwagen für die Neonatologie!

 

Dieser tolle Kinderwagen ist eine großzügige Spende von Familie Krehl/ Oehlmann an die Frühchenstation der Universitätsmedizin Greifswald.

 

Die Neonatologie bedankt sich herzlich bei der Familie für das tolle Gefährt.

 

 

Ein neuer Klapperstorch für die Neonatologie !

 

Nach unserem Beitrag über den Diebstahl unseres Klapperstorches, der als Markenzeichen vor dem Eingang unserer Station hing, hatte sich Familie Krowas sofort bereit erklärt uns zu helfen.

 

Am 18. September war es dann soweit und Colin und Finley Krowas übergaben uns Ihren Storch, namens Fred. Dankbar nahm Schwester Milena das Geschenk der Familie entgegen.

 

Nochmal vielen Dank an Familie Krowas!

 

 

 

 

Unsere Helden 2013

 

 

Eine Spendenaktion vom Lila-Bäcker mit der freundlichen Unterstützung von Ostseewelle-Hitradio M-V

 

1. Platz : Frühgeborene in Greifswald e.V.

2. Platz : Berlin zeigt Herz e.V.

3. Platz : Dialyse Rostock e.V.

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

 

 



Aktuelles

Blickpunkt

zur StartseiteImpressum