Zum Inhalt springen

31.01.2020

Ostseezeitung Usedom

Im Simulationszentrum in Misdroy trainieren Retter aus Vorpommern mit

Deutsche und polnische Retter können im Medizinischen Simulationszentrum für den Ernstfall trainieren. Im polnischen Misdroy wurde nun eine solche Einrichtung eröffnet. Dazu zählen Trauma- oder Geburtssimulator... [mehr]

23.01.2020

RTL.de

Übungszentrum für polnische und deutsche Rettungssanitäter

Polnische und deutsche Notfallsanitäter können in Kürze auch in Polen gemeinsam das Retten von Menschen üben. Nach langer Vorbereitung wird am 27. Januar in Misdroy (Międzyzdroje) ein medizinisches Simulationszentrum für solche Trainingszwecke vorgestellt, wie die Organisatoren des Projektes "Integrierter grenzüberschreitender Rettungsdienst Pomerania/Brandenburg (InGRiP)" am Donnerstag mitteilten. Im Rahmen dieses InGRiP-Projektes soll der Rettungsdienst in den oft dünn besiedelten Regionen entlang der Grenze so organisiert werden, dass Notfallsanitäter im Ernstfall rechtssicher und ohne Sprachprobleme jeweils auch im Nachbarland tätig werden können. Das neue Simulationszentrum in Misdroy sei analog zum Greifswalder Zentrum mit modernstem Simulationsequipment ausgestattet. Die ersten Rettungssanitäter ...[mehr]

06.11.2019

Teilnahme am multimedialen Wettbewerb

Kacper Szczepkowski, ein Mitarbeiter des InGRiP-Projektes, reichte seinen Beitrag für den multimedialen Wettbewerb am EC-Day in Schwedt (siehe früherer Bericht) ein.

14.10.2019

Zu Gast bei den Profis:

Unsere Projektmitarbeiter sind diese Woche zur Hospitation im Simulationszentrums in Mittelhessen zu  Besuch und begleiten Auszubildende zum/r Notfallsanitäter*in durch verschiedene Simulatuonsszenarien. Von Luftnot über Kindernotfälle bis zu schweren Autounfällen werden hier die Auszubildenden geschult und können ihre kommunikativen und notfallmedizinischen Fähigkeiten in  realitätsgetreuen Szenarien vertiefen und festigen. Unsere Mitarbeiter begleiten die Instruktoren bei ihrer Arbeit -Vorbereitung der Szenarien,  Steuerung der Simulatoren und  der Nachbesprechungen der Einsätze, um sich optimal auf die geplanten deutsch-polnischen
Simulationstrainings in Misdroy vorzubereiten.
Danke an das Team in Marburg für die tolle Zeit und die großartigen Erfahrungen!

► zur Internetseite: https://www.simulationszentrum-mittelhessen.de/simulationstrainings/

01.10.2019

Interreg

Jahresveranstaltung und EC-Day am 25.09.2019

Am 25.September fand in Schwedt die Jahreskonferenz für unser Kooperationsprogramm statt. In den großzügigen Räumlichkeiten der Uckermärkischen Bühnen konnten aus unserem Programm kofinanzierte Projekte gezeigt werden. Filme, Logos und Webseiten unseres multimedialen Wettbewerbs konnten angeschaut werden. Das Bühnenbild und die Arbeit der Menschen, die täglich Kunst schaffen, sowie die deutsch-polnische Zusammenarbeit... [mehr]

27./ 28.03.2019

Internationale Luftrettungskonferenz vom 27. und 28.März 2019 in Stettin/ Szczecin

Im Rahmen einer zweitägigen Luftrettungskonferenz vom 27. bis zum 28. März 2019 haben Vertreter des polnischen Luftrettungsdienstes (LPR) und der DRF Stiftung Luftrettung gemeinnützigen AG (DRF Luftrettung) in Stettin/Szczecin zusammen mit Rechtsexperten, Vertretern der Ministerien, Landkreise und der Kostenträger über eine zukunftsfähige und nachhaltige grenzüberschreitende Luftrettung im deutsch-polnischen Grenzgebiet beraten... [mehr]