Publikationen

Publikationen unter Beteiligung der Arbeitsgruppe "Forschung in der Notfallmedizin":

Originalarbeiten & Reviews 

2021

Metelmann C, Metelmann B, Kohnen D, Brinkrolf P, Andelius L, Böttiger BW, Burkart R, Hahnenkamp K, Krammel M, Marks T, Müller MP, Prasse S, Stieglis R, Strickmann B, Thies KC. Smartphone-based dispatch of community first responders to out-of-hospital cardiac arrest - statements from an international consensus conference. Scandinavian Journal of Trauma, Resuscitation and Emergency Medicine.2021;29. doi: 10.1186/s13049-021-00841-1

Fleßa S, Süss R, Kuntosch J, Krohn M, Metelmann B, Hasebrook J, Brinkrolf P, Hahnenkamp K, Kohnen D, Metelmann C. Telemedical emergency services: central or decentral coordination?. Health Econ Rev 11, 7 (2021). doi: 10.1186/s13561-021-00303-5

Metelmann B, Brinkrolf P, Kliche M, Vollmer M, Hahnenkamp K, Metelmann C. Rettungsdienst, kassenärztlicher Notdienst oder Notaufnahme - Es gelingt der Bevölkerung nur unzureichend, die richtige Ressource für medizinische Akutfälle zu wählen. Medizinische Klinik Intensivmedizin und Notfallmedizin. 2021; doi: 10.1007/s00063-021-00820-5

 

2020

Metelmann C, Metelmann B, Gründling M, Hahnenkamp K, Hauk G, Scheer C. Vibrio vulnificus, eine zunehmende Sepsisgefahr in Deutschland? [Vibrio vulnificus, an increasing threat of sepsis in Germany?]. Anaesthesist. 2020;69(9):672-678. doi: 10.1007/s00101-020-00811-9

Kuntosch J, Metelmann B, Zänger M, Maslo L, Fleßa S. Das Telenotarzt-System als Innovation im Rettungsdienst: Potenzialbewertung durch Mitarbeiter deutscher Einsatzleitstellen. Das Gesundheitswesen 2020 doi: 10.1055/a-1144-2881

 

2019

Metelmann C, Metelmann B, Kohnen D, Prasser C, Süss R, Kuntosch J , Scheer D, Laslo T, Fischer L, Hasebrook J, Flessa S, Hahnenkamp K, Brinkrolf P; Evaluation of a rural emergency medical service project in Germany: Protocol for multi-method and multi-perspective longitudinal analysis and control Group: JMIR research protocols. (open access) 2019.

 Berger C, Brinkrolf P, Ertmer C, Becker J, Friederichs H, Wenk M, Van Aken H, Hahnenkamp K. Combination of problem-based learning with high-fidelity simulation in CPR training improves short and long-term CPR skills: a randomised single blinded trial. BMC Med Educ. 2019 May 31;19(1):180.

 

2018

Metelmann B, Metelmann C, Schuffert L, Hahnenkamp K, Brinkrolf P. Medical Correctness and User Friendliness of Available Apps for Cardiopulmonary Resuscitation: Systematic Search Combined With Guideline Adherence and Usability Evaluation. JMIR mHealth and uHealth 2018. https://mhealth.jmir.org/2018/11/e190/ 

Ucinski T, Dolata G, Helminiak R, Fischer L, Flessa S, Brehmer B , et al. , Vierth A, Grundmann V, Rehberg S, Krügel K, Partecke M, Brinkrolf P, Hahnenkamp K, Meissner K. Integrating cross-border emergency medicine system: securing future pre-clinical medical workforce for remote medical services. Best Practice & Research Clinical Anaesthesiology. 2018 

 Metelmann C, Metelmann B, Bartels J, Laslo T, Fleßa S, Hasebrook J, Hahnenkamp K, Brinkrolf P. Was erwarten Mitarbeiter der Notfallmedizin vom Telenotarzt?. Notfall und Rettungsmedizin 2018 September 11. https://link.springer.com/article/10.1007%2Fs10049-018-0520-x

Metelmann C, Metelmann B, Scheer C, Gründling M, Henkel B, Hahnenkamp K, Brinkrolf P. Sepsis erkennen im Rettungsdienst Ergebnisse einer interprofessionellen Befragung zur präklinischen und frühen innerklinischen Sepsiserkennung. Der Anaesthesist 2018 May 25 https://doi.org/10.1007/s00101-018-0456-z

Brinkrolf P, Metelmann B, Scharte C, Zarbock A, Hahnenkamp K, Bohn A. Bystander-witnessed cardiac arrest is associated with reported agonal breathing and leads to less frequent bystander CPR. Resuscitation. 2018 Apr 18 

Brinkrolf P, Lukas R, Harding U, Thies S, Gerss J, Van Aken H, Lemke H, Schniedermeier U, Bohn A. A better understanding of ambulance personnel's attitude towards real-time resuscitation feedback. Int J Qual Health Care. 2018 Jan 11

Brinkrolf P, Borowski M, Metelmann C, Lukas R, Pidde-Küllenberg L, Bohn A; Predicting ROSC in out-of-hospital cardiac arrest using expiratory carbon dioxide concentration: Is trend-detection instead of absolute threshold values the key?; · Resuscitation 2018 Jan; 122:19-24

 

 

2017

Hasebrook J, Scheer D, Hahnenkamp K, Brinkrolf P; Medizinische Notfallversorgung: Tele-Medizin als Helfer auf dem Land; Transfer 2017 Dez

Scheer D, Metelmann C, Hahnenkamp K: Projekt zur notfallmedizinischen Neuausrichtung im Landkreis Vorpommern-Greifswald. Der Landkreis, 11/2017, Titelthema „Digitalisierung der Verwaltung“, Deutscher Landkreistag, S.722-724

Brinkrolf P, Bohn A, Lukas RP, Heyse M, Dierschke T, Van Aken HK, HahnenkampK.; Senior citizens as rescuers: Is reduced knowledge the reason for omitted lay-resuscitation-attempts? Results from a representative survey with 2004 interviews.; PLoS One. 2017 Jun 12;12(6):e0178938

Metelmann C, Metelmann B; Can a Mobile Video Communication Improve Patient Safety in Prehospital Emergency Medicine?; IJRQEH 2017; 6(4)

Van Aken H, Hessler M, Brinkrolf P, Bohn A, Böttiger BW, Gottschalk A. Resuscitation Training for Schoolchildren Worldwide: Kids Save Lives. Anesth Analg. 2017 Apr;124(4):1354-1356

 

2016 

Brinkrolf P, Bohn A, Lukas R, Heyse M, Van Aken H, Hahnenkamp K.. Projekt "Woche der Wiederbelebung": Öffentlichkeitsarbeit und Schulungsmaßnahmen verbessern das Wissen zur Wiederbelebung in der Bevölkerung. Anästh Intensivmed 2016;57:496-504

Arens C, Bitzinger D, Brinkrolf P, Fischer D, Seyfried T. AINS 2.0: Vier Säulen - Ein Fachgebiet. Attraktivität und Vielfalt jetzt und in Zukunft. Anasthesiologie und Intensivmedizin 57(7):472-476

Kongressbeiträge (Poster / Abstracts)

 

2021

Busch S, Metelmann B, Metelmann C, Hahnenkamp K, Brinkrolf P: Unterscheidet sich die prähospitale Diagnosequalität zwischen nichtärztlichem Rettungsdienstpersonal, bodengebundenem Notarzt und Telenotarzt?: WATN 2021. In: A&I. Supplement 3|2021 Best Abstract Award Gewinner 2021

Mockler S, Metelmann B, Metelmann C, Hahnenkamp K, Thies KC: Analyse der pädiatrischen Notfälle der DRF Stiftung Luftrettung von 2014 bis 2018: DINK 2021. In: A&I. Supplement 5|2021

Marks T, Metelmann B, Metelmann C, Thies KC, Brinkrolf P, Hahnenkamp K: Smartphone-basierte Ersthelferalarmierung während der COVID-19-Pandemie: Ein Unsicherheitsfaktor für die ehrenamtlichen Helfer?: DINK 2021. In: A&I. Supplement 5|2021

 

2020

Plum C, Metelmann B, Metelmann C, Hahnenkamp K, Brinkrolf P: Patientenzufriedenheit im Rettungsdienst - Ein Vergleich nach Versorgung mit und ohne Telenotarzt: WATN 2020. In: A&I. Supplement 3|2020

Heyne J, Metelmann C, Metelmann B, Hahnenkamp K, Brinkrolf P: Schmerztherapie im Rettungsdienst – Patienten mit geringem NACA-Wert werden nicht adäquat behandelt: WATN 2020. In: A&I. Supplement 3|2020

Kielmann A, Metelmann C, Metelmann B, Hahnenkamp K, Brinkrolf P: Vitalparameter werden vom Rettungsdienst nur unzureichend dokumentiert – Analyse der papierbasierten Dokumentation im Landkreis Vorpommern-Greifswald: WATN 2020. In: A&I. Supplement 3|2020

Marks T, Metelmann C, Metelmann B, Hahnenkamp K, Brinkrolf P; Smartphone-basierte Ersthelferalarmierung: Welche Dichte an Ersthelfern ist erforderlich?: A&I. Supplement 5|2020

Kozlowski T, Metelmann B, Metelmann C, Hahnenkamp K, Brinkrolf P: Die Einführung eines Telenotarztsystems – Einfluss auf die Disposition von Notarzteinsatzfahrzeugen: A&I. Supplement 5|2020

Herzberg L, Metelmann B, Brinkrolf P, Hahnenkamp K, Metelmann C: Smartphone-basierte Ersthelfer-Alarmierung: die Bevölkerungsdichte sollte bei der Wahl der Alarmierungsradien berücksichtigt werden: DIVI20 Virtuell

 

2019

Kliche M, Metelmann C, Metelmann B, Hahenkamp K, Brinkrolf P. Gelingt es der Bevölkerung in Deutschland bei akuten Erkrankungen in Abhängigkeit der Schwere und Dringlichkeit die korrekte Versorgungsform auszuwählen. WATN 2019 Best Abstract Award Gewinner 2019

Kliche M, Metelmann C, Metelmann B, Hahenkamp K, Brinkrolf P. Gelingt es der Bevölkerung in Deutschland bei akuten Erkrankungen in Abhängigkeit der Schwere und Dringlichkeit die korrekte Versorgungsform auszuwählen. DINK 2019 Best of the Best

Metelmann C, Metelmann B, Schneider L, Vollmer M, Hahnenkamp K, Brinkrolf P, Fischer M, Bohn A. Anstieg der Laeinreanimationsrate von 2008-2017 um mehr als 50% - eine Auswertung aus dem Deutschen Reanimationsregister. DINK 2019

 

2018

Schuffert L, Metelmann B, Metelmann C, Hahnenkamp K, Brinkrolf P. Die Anleitung per Smartphone App verändert wichtige Qualitätsparameter einer Reanimation durch Laien. DIVI 2018

Metelmann C, Metelmann B, Henkel B, Hahnenkamp K, Brinkrolf P. Frühe Sepsis-Diagnostik: Der qSOFA-Score ist in der Notfallmedizin wenig verbreitet. WATN 2018

Metelmann B, Metelmann C, Bartels J, Hahnenkamp K, Brinkrolf, P. Unterstützung des nichtärztlichen Rettungsdienstpersonals im Einsatz: Gibt es Bedarf an Hilfe, welche telemedizinisch erfolgen kann? WATN 2018

Schuffert L, Metelmann B, Metelmann C, Hahnenkamp K, Brinkrolf P: Leitliniengerechtigkeit und Benutzerfreundlichkeit von CPR-Apps. WATN 2018

 

2017

Schuffert L, Metelmann C, Metelmann B, Henkel B, Hahnenkamp K, Brinkrolf P; Ein Großteil der verfügbaren CPR-Apps ist nicht leitliniengerecht.; DIVI 2017

Felix Lakomek, Peter Brinkrolf, Roman-Patrik Lukas, Andreas Mennewisch, Nicole Steinsiek, Peter Gutendorf, Hendrik Sudowe, Michael Heller, Andreas Bohn (2017). Osnabrück Study on Cardiac Arrest: A prospective trial on the introduction of a real-time feedback system in out-of-hospital resuscitation. Resuscitation. 118. e52-e53. 10.1016/j.resuscitation.2017.08.130.

Andreas Bohn, Felix Lakomek, Peter Brinkrolf, Roman-Patrik Lukas, Andreas Mennewisch, Nicole Steinsiek, Peter Gutendorf, Hendrik Sudowe, Michael Heller (2017). Osnabrück Study on Cardiac Arrest: Herausforderungen einer prospektiven Reanimationsstudie im Rettungsdienst. Wissenschaftliche Arbeitstage Notfallmedizin der DGAI. Anästh Intensivmed 2017;58:S43-S45

 

2016

Scharte C, Bohn A, Lukas R, Van Aken H, Hahnenkamp K, Brinkrolf P : Einflussfaktoren auf die Durchführung einer Reanimation durch Laien - Ergebnisse einer Befragungsstudie mit 101 interviewten Bystandern. DIVI 2016 Abstractbuch, EP/11/07, ISBN: 978-3-7691-0633-6

Felix Lakomek, Peter Brinkrolf, Roman-Patrik Lukas, Andreas Mennewisch, Nicole Steinsiek, Peter Gutendorf, Hendrik Sudowe, Michael Heller, Andreas Bohn. OSCAR - Osnabrück Study on Cardiac Arrest: Entwicklung einer Software zur Messung von Reanimationsqualität. DIVI 2016 Abstractbuch, EP/11/07, ISBN: 978-3-7691-0633-6  

Metelmann, B;  Metelmann, C. (2016). Medical Simulation Center as a Model for Testing M-Health Concepts in Prehospital Emergency Medicine.DOI: 10.15439/2016F540 Conference: Federated Conference on Computer Science and Information Systems 2016, At Gdansk, Poland

C. Hägele · A. Bohn · R. Lukas · H. Ohlenburg · H. Van Aken · P. Brinkrolf. Bystander eines Herz-Kreislauf-Stillstandes: Wie erleben Laien das Geschehen?  Anästh Intensivmed 2016;57:S51-S71

Metelmann, C; Metelmann, B; Wendt, M; Meissner, K; Von der Heyden, M (2016). LiveCity: The Impact of Video Communication on Emergency Medicine. 674-692. DOI 10.4018/978-1-4666-8756-1.ch034.

Metelmann, B; Metelmann, C (2016). M-Health in Prehospital Emergency Medicine: Experiences from the EU funded Project LiveCity. 197-212. DOI 10.4018/978-1-4666-9861-1.ch010.

Buchbeiträge

  

2020

Metelmann B, Metelmann C: M-Health in Prehospital Emergency Medicine: Experiences From the EU Funded Project LiveCity; Virtual and Mobile Healthcare: Breakthroughs in Research and Practice (2 Volumes); ISBN 9781522598633

 

2019

Metelmann B, Metelmann C: Mobile Health Applications for Quality Healthcare Delivery. In: Moumtzoglou A (Hrsg.). Mobile Health Applications for Quality Healthcare Delivery. IGI Global; 2019. p. 117-135

 

2018

Metelmann B, Metelmann C, Hahnenkamp K, Brinkrolf P: Telemedizinische Unterstützung für Rettungskräfte am Notfallort. In: Kluge S (Hrsg.). DIVI Jahrbuch 2018/2019. Berlin: Med Wiss Verlagsgesellsch; 2018. p. 15-21.

 

2017

Brinkrolf P, Scheer D, Hasebrook J, Hahnenkamp K: Projekt „Land|Rettung – zukunftsfähige notfallmedizinische Neuausrichtung eines Landkreises“. In: Amelung et al., Innovationsfonds, S. 140.-145, MWW Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, 2017.

Metelmann B, Metelmann C; Advances in Telemedicine Research: The Promise of M-Health in Prehospital Emergency Medicine; Nova Science Publishers 2017

 

2016

Fleßa S, Krohn M, Scheer D, Hahnenkamp K: Der Telenotarzt als Innovation des Rettungswesens im ländlichen Raum – eine gesundheitsökonomische Analyse für den Kreis Vorpommern-Greifswald. Die Unternehmung, 70. Jg., 3/2016, 248-262

Metelmann B, Metelmann C; M-Health in Prehospital Emergency Medicine: Experiences from the EU funded Project LiveCity; M-Health Innovations for Patient-Centered Care; IGI Global 2016

Metelmann C, Metelmann B, Wendt M, Meißner K, von der Heyden M; LiveCity: The Impact of Video Communication on Emergency Medicine; E-Health and Telemedicine: Concepts, Methodologies, Tools, and Applications; IGI Global 2016

 

Buch

  

2021

Hahnenkamp K, Fleßa S, Hasebrook J, Brinkrolf P, Metelmann B, Metelmann C: Notfallversorgung auf dem Land. Ergebnisse des Pilotprojektes Land|Rettung. Springer, Heidelberg. ISBN: 978-3-662-61929-2. doi: 10.1007/978-3-662-61930-8

CME-Artikel

  

2020

Metelmann C, Renzing N, Gräsner J-T, Dölger L, Beckers SK, Felzen M, Schröder H, Overheu D, Jacobsen N, Metelmann B. Prähospitale Telenotfallmedizin. Notfallmedizin up2date.2020; 04:381–395

2018

Kindler S, Metelmann C, Metelmann H, Metelmann B. Notfälle im Mund-Kiefer-Gesichtsbereich. Notfall & Rettungsmedizin. 2018; 1-19

Metelmann B, Metelmann C, Brinkrolf P. Lungenarterienembolie. Notfallmedizin up2date. 2018; 13(4):411-426