Zum Inhalt springen

Aktuelle Mitteilung aus der Forschung

Ausschreibung Promotions- und Bachelorstipendien 2019

Im Domagk-Nachwuchsförderprogramm stehen für den Jahrgang 2019/20 wieder 10 Promotionsstipendien sowie 3 Bachelorstipendien zur Beantragung zur Verfügung.

Bewerbungsschluß ist der 31.01.2019

Weitere Informationen finden Sie unter: www.medizin.uni-greifswald.de/domagk

Anmeldung zum 19. Fakultätsworkshop Damerow

Eingang_Forsthaus_Damerow.jpg

19. Fakultätsworkshop der Universitätsmedizin Greifswald am 7. – 8. März 2019, Forsthaus Damerow/Insel Usedom

Direktoren und Einrichtungsleiter der Universitätsmedizin Greifswald sind auch in diesem Jahr zum 19. Fakultätsworkshop nach Damerow eingeladen.

Wir bitten um Ihre verbindliche Anmeldung (Formular) bis zum Freitag, 22. Februar 2019, um die technisch-organisatorischen Details im Forsthaus Damerow abstimmen zu können.

Zur Information für die Anreise: http://www.forsthaus-damerow.de/

Hinweise:

  • Die Tagungs- und Übernachtungskosten im Forsthaus Damerow betragen für ein Einzelzimmer 121 EUR/Person inklusive Verpflegungspauschale.
  • Für Personen, die keine Übernachtungsreservierung benötigen, aber trotzdem am Workshop teilnehmen, fällt ein Tagungsbeitrag in Höhe von 40 EUR/Tag an, der bei Anreise vor Ort bar bei Frau Halle zu entrichten ist. (Für Teilnehmer, die eine Übernachtungsreservierung in Anspruch nehmen, entfällt diese zusätzliche Zahlung des Tagungsbeitrags.)

Bitte besprechen Sie Stornierungen/Änderungen von Anmeldungen ausschließlich mit dem Dekanat; maßgebliche Ansprechpartnerin ist Frau Halle.

Der Workshop beginnt am Donnerstag, 7. März, 13:30 Uhr und endet am Freitag, 8. März, gegen 13 Uhr. Am Donnerstag werden Themen zur Universitätsmedizin in Bezug auf die Forschung besprochen. Am Abend ist traditionell die After Dinner Lecture vorgesehen. Der Freitag wird sich Themen zu Studium und Lehre widmen.

 

 

Das Deutschlandstipendium -> Ihr Engagement lohnt sich!

Machen Sie mit und übernehmen Sie Verantwortung für den wissenschaftlichen Nachwuchs. - Mit einem Stipendium in Höhe von 150 EUR monatlich (1.800 EUR/Jahr) können Sie ein ungebundenes oder gebundenes Stipendium an einen Studenten bereitstellen. Der Bund gibt monatlich 150 EUR dazu, so daß in der Summe 300 EUR monatlich dem wissenschaftlichen Nachwuchs bereitstehen.

(Hier finden Sie Fördervarianten.)

Deutschlandstipendien können einrichtungsgebunden für die Medizin vergeben werden. Die Finanzierung des Deutschlandstipendiums ist steuerlich absetzbar.

Hier finden Sie die Fördervereinbarung sowie weitere Informationen zum Deutschlandstipendium.

Die Vergabe des Stipendiums erfolgt jährlich zum Wintersemester. Spenden dazu können jedoch jederzeit eingereicht werden, bevorzugt bis zum 01.07. des jeweiligen Jahres.

Bewerbungsschluß für die Studenten ist Ende Juli. - Die feierliche Übergabe ist für das Wintersemester vorgesehen.