Zum Inhalt springen

Projekt zur Förderung von Ideen zur Familienfreundlichkeit - PFIFF

Im Bereich des Haupteingangs der Universitätsmedizin Greifswald steht das PFIFF als zentrale Anlaufstelle für Mitarbeitende und Studierende zur Verfügung, um unkomplizierte Hilfe zu vermitteln und Informationen zu den verschiedensten Themenfeldern zugänglich zu machen. Die Mitarbeitenden des PFIFF unterstützen z.B. aktiv bei der Suche nach einem Kinderbetreuungsplatz oder zeigen Wege zur Notfall-und Randzeitenbetreuung auf.

Unzählige Broschüren, nicht nur zu Themen der Gleichstellung und Vereinbarkeit von Familie und Beruf, laden zum Stöbern ein.

Öffnungszeiten

Das PFIFF ist von Montag bis Freitag in der Zeit von 09.00 bis 14.00 Uhr für Sie geöffnet.

Und nach Vereinbarung.

Kontakt

Universitätsmedizin Greifswald
Körperschaft des öffentlichen Rechts  
PFIFF  
Ferdinand-Sauerbruchstraße  
17475 Greifswald

E-Mail: pfiffuni-greifswaldde
Telefon: 03834 86-5539

 

Notfall- und Randzeitenbetreuung & Babysitterpool der Universität

Als Mitarbeitende(r) der Universitätsmedizin haben Sie die Möglichkeit die Hilfe des Familienservice der Universität zu nutzen, z.B. vermitteln die Mitarbeitenden des Familienservice Kontakte zu Babysittern und organisieren im Bedarfsfall eine Notfall- und Randzeitenbetreuung für Ihr Kind/Ihre Kinder.

Nähere Informationen zum Familienservice der Universität  erhalten Sie unter folgendem Link oder bei uns im PFIFF. 

Link zum Familienservice der Universität

Kindertagesstätten und Tagespflegepersonen

Im PFIFF erhalten Sie aktuelle Listen von Kindertagesstätten und Tagespflegepersonen aus Greifswald und Umgebung. 

Viele Eltern waren schon mal in der Situation, dass sie ihr Kind kurzfristig mit an den Arbeitsplatz nehmen mussten. Eine Unterstützung bei dieser Herausforderung bietet die KidsBox.

Sie wird an den Arbeitsplatz gerollt und macht diesen im Handumdrehen zum Eltern-Kind-Zimmer. Die Box enthält viele hochwertige Spielsachen für Babys und Kinder bis ins Grundschulalter, diverse Hygieneartikel und bietet Schlaf- und Wickelmöglichkeiten.

Gerne können Sie die KidsBox auch Tagungs- und Konferenzgästen zur Betreuung ihrer Kinder zur Verfügung stellen.

An der Rezeption können Sie die KidsBox jederzeit ausleihen.

Der Stillraum ist gemütlich gestaltet und mit einem Stillstuhl und einer Wickelkommode ausgestattet.
Der Stillraum befindet sich im Flur 2, Raum E 0.24.

Um die Privatsphäre zu wahren, ist der Stillraum mit einer Schlüsselkarte, die an der Information erhältlich ist, zugänglich. Dort befindet sich auch der Schlüssel für den Kühlschrank, falls Sie den Bedarf haben Muttermilch während der Arbeit abzupumpen und dort zu kühlen.

Die Einrichtung des Stillraumes wurde aus Gleichstellungsmitteln des von der DFG geförderten SFB-TRR 34 finanziert.

Auf der Internetseite des Bundesministerium für Arbeit und Soziales finden sie zahlreiche Informationen zum Thema Teilzeit.

http://www.bmas.de/DE/Themen/Arbeitsrecht/Teilzeit-und-Arbeitszeitmodelle/inhalt.html

Die Broschüre des Bundesministeriums "TEILZEIT-ALLES WAS RECHT IST" finden Sie auch im PFIFF.

 

Ansprechpartner/innen an der Universitätsmedizin

Neben den zuständigen Personalbetreuer/innen steht Ihnen Frau Wolfram für Fragen zur Teilzeit an der Unversitätsmedizin zur Verfügung (Telefon 5130). 

An der Außenseite des "PFIFF" befindet sich eine Plakatwand, in der regelmäßig wechselnde Themen abgebildet werden.

Hier finden Sie eine Auswahl dieser Plakate: