Zum Inhalt springen

Zentraler Strahlenschutz

Strahlenschutzverantwortlicher

Prof. Dr. med. Claus-Dieter Heidecke

Universitätsmedizin Greifswald
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Ärztlicher Vorstand
Fleischmannstraße 8
17475 Greifswald

E-Mail: aerztlicher.vorstand@med.uni-greifswald.de
Telefon: 03834 86-9999
Fax: 03834 86-5010

Strahlenschutzbevollmächtigter

Dipl.-Ing. (FH) Michael Scheibner

Universitätsmedizin Greifswald
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Klinik für Strahlentherapie
Fleischmannstraße 45
17475 Greifswald

E-Mail: michael.scheibner@med.uni-greifswald.de
Telefon: 03834 86-7030
Fax: 03834 86-796992

Der Strahlenschutzbevollmächtigte ist Ansprechpartner für alle Fragen bezüglich des Strahlenschutzes innerhalb der Universitätsmedizin Greifswald. Der Bevollmächtige nimmt für den Strahlenschutzverantwortlichen alle Aufgaben wahr, die er nach der Strahlenschutzgesetzgebung zu erfüllen hat.

Das Aufgabengebiet umfasst u.a.:

  • Vertretung der Belange der Universitätsmedizin Greifswald im Strahlenschutz gegenüber Dienststellen und Behörden
  • Einhaltung und Umsetzung der Rechtsvorschriften im Strahlenschutz
  • Durchführung von Anzeige- und Genehmigungsverfahren für Röntgeneinrichtungen, Beschleuniger, Isotopenlaboratorien, klinischen Studien, usw.
  • Durchführung von Bestellungen, der für den Strahlenschutz erforderlichen Strahlenschutzbeauftragten
  • Koordination der Personendosimetrie und betriebsärztlichen Untersuchungen strahlenexponierter Mitarbeiter  
  • Koordination der Strahlenschutzausbildung (Erwerb der Kenntnisse und der Fachkunde)

Auf den Intranetseiten: UMG-interner-Strahlenschutz werden Verfahrensanweisungen zum Fachkundeerwerb sowie zur Bereitstellung von Dosimetern, Unterweisungsmaterialen und Gebrauchsanweisungen von Röntgeneinrichtungen bereitgestellt.